Kategorien: Produkt-Vorstellungen
Video-Serie: Rund um DAB+ Digitalradio
DAB+ Antennen
Grundsätzliches zu DAB+
DAB+ Nachrüstungen
VW Antenne mit DAB+
DAB+ im VW Golf 6
verschiedene DAB+ Antennen
DAB+ direkt am USB-Anschluß

Mit dem Tiny Audio C7 bekommst du schnell DAB+ in dein Auto ohne das Autoradio zu tauschen. Einfach den Audio C7 mit seinem Schwanenhals in den Zigarettenanzünder stecken, DAB Antenne anschließen und los gehts. Musik hören in CD Qualität mit riesiger Sender-Auswahl. Olli erklärt dir das Gerät und zeigt wie der Einbau funktioniert. 

Ähnliche Videos finden
Relevante Artikel aus dem ARS24 Shop
Tiny Audio C5
AUDIO-C5
Tiny Audio C5
168,99€
Tiny Audio C6
AUDIO-C6
Tiny Audio C6
114,90€
Tiny Audio C7
AUDIO-C7
Tiny Audio C7
98,00€
Entriegelungsset für Plastik-Clips Ausbauwerkzeug
ARS24-REMOVER
Entriegelungsset für Plastik-Clips Ausbauwerkzeug
29,00€

Universelle DAB+ Nachrüstung mit Tiny Audio C7 - Review und Einbauvideo

00:00:00

Einfache DAB+ Nachrüstung in jedem Auto mit Tiny Audio C7

Tiny Audio C7 - Universelle DAB+ Nachrüstung für jedes Auto - ARS24 Videotutorial

Mit dem Tiny Audio C7 hat man ein kleines Gerät das direkt in den Zigarettenanzünder gesteckt wird und über einen einstellbaren Schwanenhals in die richtig positioniert werden kann. Die Stromversorgung ist also sehr einfach gelöst und nun hat man 2 Optionen, wie man das DAB+ Signal in das Autoradio bekommt:

  1. Über eine AM/FM Transmission kann man ohne weiteres Kabel die DAB+ Signale an das Autoradio übertragen, in dem man bei dem Radio die gleiche freie Frequenz einstellt, wie bei dem Tiny Audio C7. 
  2. Die bessere Lösung ist es aber wenn man die Audio Signale via AUX-Kabel (3,5 Klinkenkabel) an das Autoradio überträgt, da das Signal stärker ist und somit die Musikqualität nochmal besser ist. 

Zusätzlich ist eine DAB+ Scheibenantenne Teil des Lieferumfangs vom Tiny Audio Gerät, die oben rechts an die Windschutzscheibe angebracht werden kann. 

00:04:58

DAB+ Scheibenantenne im Auto verbauen

Im Lieferumfang des Tiny Audio Geräts ist eine Scheibenantenne schon enthalten, die oben rechts an der Windschutzscheibe befestigen werden muss.

Tiny Audio C7 - Universelle DAB Nachrüstung für jedes Auto - ARS24 Einbauvideo

Das Kabel kann man unsichtbar hinter der A-Säule verlegen, damit kein Kabel im Innenraum im Weg ist. 

Zusätzlich kannst du dir dann noch Wege für die Kabelverlegung in der Mittelkonsole suchen, um das Audio Signal von der DAB+ Scheibenantenne bis zum Tiny Audio Gerät so versteckt wie möglich zu übertragen. 

Tiny Audio C7 - Universelle DAB Nachrüstung für jedes Auto - ARS24 Videotutorial

00:12:51

Verbindung zum Autoradio mit Klinkenkabel

Eine der beiden Optionen ist, die Audiosignale vom TinyGerät via AUX (Klinkenkabel) zum Werksradio zu übertragen, falls das bei deinem Radio vorhanden ist. Es sorgt außerdem für ein besseres Signal, also um noch bessere Musikqualität als wie über die AM/FM Transmission. 

00:15:35

Verbindung zum Autoradio mit AM/FM Transmitter

Die zweite Variante zur Übertragung der Audiosignale an das Autoradio vom Tiny Gerät ist die AM/FM Transmission. Eine vom Klang her schlechtere Option, jedoch ist es die einzige Möglichkeit, wenn Du keine AUX Schnittstelle im Auto vorhanden hast. 

Entweder du nimmst den Frequenzvorschlag vom Tiny Gerät an, oder kannst dir selber eine freie Frequenz aussuchen. Diese stellst du ein und speicherst sie.

Tiny Audio C7 - DAB+ Nachrüstung fürs Auto - ARS24 Einbauvideo

Nun musst du lediglich im UKW Modus von deinem Autoradio auf die gleiche Frequenz gehen und schon hast Du DAB+ bei dir im Auto.

Tiny Audio C7 - DAB Nachrüstung für jedes Auto - ARS24 Videotutorial

00:17:27

Fazit und Empfehlung zum Tiny Audio C7

Tiny Audio C7 - Universelle DAB Nachrüstung für jedes Auto - ARS24 Test Fazit

Das Tiny Audio C7 ist ein kleines Gerät das genau das macht was es soll: DAB+ empfangen. Durch den praktischen Anschuss über den Zigarettenanzünder ist der Einbau sehr einfach und von jedem zu schaffen! Die Befestigung der DAB+ Scheibenantenne sowie die Verlegung des Kabels ist auch machbar und dadurch hat man eine fast unsichtbare DAB+ Nachrüstung bei sich im Auto für wenig Geld.

Wir können das kompakte Gerät nur empfehlen!