Kategorien: Fahrzeuge Audi A6 4G
Video-Serie: Audi A6 4G Competition "Special"
Abholung 1 | Teil 1
Abholung 2 | Teil 2
Medien im | Teil 3
Türlautsprecher | Teil 4
Hochtöner | Teil 5
Endstufe | Teil 6
Subwoofer | Teil 7
DSP einstellen | Teil 8
Entwickler Julian Fischer erzähl

Was sind meine Gedankengänge beim Konfigurieren meiner neuen Soundanlage und was habe ich bereits von Audi im MMI installiert und wie hört sich die Anlage an. Apple CarPlay ist im Audi auch schon vorhanden und das Autoradio lässt sich eh nicht austauschen. 

Ähnliche Videos finden

Ollis Audi A6 (4G) | MMI mit Apple Carplay | Teil 3

00:00:34

Besserer Sound im Audi A6 4G ohne Autoradiotausch

Die Multimediaeinheit MMI ist im Audi so integriert, dass es weder möglich ist, diese Einheit mit einem Nachrüstgerät zu ersetzen, noch ist es notwendig. Über Apple CarPlay stehen mir meine Musikplayer und auch Spotify zur Verfügung. Damit ist mein Smartphone schon sehr gut im Auto integriert und freue mich auf Whatsapp-Nachrichten während der Fahrt, diese werden mir nämlich vorgelesen. 

MMI Audi A6 4G funktioniert nicht

00:02:00

Apple CarPlay im Audi A6 4G integriert

Apple Carplay ermöglicht mir nun das Verwenden meines Musikplayers und da ich ja ein Fan von Spotify bin, freu ich mich auch riessig, dass das nun Problemlos ins Auto adaptiert ist. 

Apple Carplay beim Audi A6 4G

00:03:10

Sprachsteuerung im Audi A6 4G für sicheres Fahren

Zieleingaben, Telefonkontakte und sonstige Befehle kann ich bereits alles mit Sprachsteuerung machen. 

Navigation im Audi A6 4G mit Sprachsteuerung

00:03:27

MMI Bedienung im Audi A6 4G

Die Tasten rund um den Joystick lassen sich intuitiv bedienen. MMI im Audi A6 4G bedienen und verstehen

00:03:58

Car-Button für das Einstellen des Fahrstils

Die Funktion zum Einstellen des Luftfahrwerkes, des Motorsounds und des sportlichen Fahrens findet man alles auf der CAR-TASTE

Car-Taste im Audi A6 4G für persönliche Einstellungen

00:08:40

Bose Soundanlage im Audi A6

Die Bose-Soundanlage kostet 1000 Euro Aufpreis und bietet ein solides Sound-Fundament

Die Bang & Olufsen kostet 6000 Euro Aufpreis und rechtfertigt meiner Meinung nach überhaupt nicht den Preis. 

Bose Soundanlage ersetzten mit Bang & Olufsen